Lebensqualität für unsere Stadt  ->  archiv

Archiv      alle Einträge anzeigen
Jahreshauptversammlung vom April 2012   
von:    
am: 15.07.13, 12:11   

Niederschrift über die Mitgliederversammlung

des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Rhoden e. V.

am Donnerstag, 23. Febr.  2012, um 19:30 Uhr

im Gemeinschaftshaus Rhoden                  

 

 

Beginn 19:30 Uhr - Ende  22.30 Uhr

 

Tagesordnung:

 

 

1. Begrüßung

2. Verlesen des Protokolls  der letzten Mitgliederversammlung

3. Bericht des Vorsitzenden

4. Bericht des Kassierers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Neuwahl des Vorstandes

7. Verschiedenes

 

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung waren   22  Personen gefolgt, (ordentliche Mitglieder).

Zur Jahreshauptversammlung wurde eingeladen durch Schreiben vom 21. Jan. 2012 und in  der WLZ und HNA “ Diemelstadt”,  wurden in den Ausgaben  der 6. und 8. KW 2012 auf die  Mitgliederversammlung hingewiesen.

 

 

Punkt   1:    Begrüßung

 

Der Vorsitzende, Herr Fr.-Wilh. Tewes,  begrüßt die Erschienenen, besonders den Bürgermeister, Herrn Elmar Schröder, der am heutigen Tage seine Mitgliedschaft beantragt hat.

Tewes  stellt fest, daß  seit der letzten Jahreshauptversammlung im  April 2010 die Mitglieder

       Herr   Walter   Okel               am          21 .06.  2010      und

       Herr    Fritz      Broer             am          13. 09.  2010    verstorben sind.

Der Vorsitzende läßt durch eine Schweigeminute der Verstorbenen gedenken.

 

Herr Tewes gibt die einzelnen Tagesordnungspunkte bekannt, verweist auf den Top 6  und erklärt, dass der  Vorstand   bis auf den Kassierer für  weitere Legislaturperiode für eine

Wiederwahl zur Verfügung steht. Herr Tewes gratuliert  Herrn Fritz  Riststein zu sein 80.Geb. und überreicht  ihm ein Geschenkgutschein.

Herr Fritz Ristein ist  seit Dezember 1964, somit fast 48 Jahre, ununterbrochen Kassierer und

möchte sein Amt in jüngere Hände übergeben. Dem Vorstand ist bekannt, dass Herr Rudolf Beisinghoff sich  zur Kandidatur stellt.

 

 

 

 

 

Punkt    2: Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 22. April  2010

 

Der Geschäftsführer verliest die Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 22. April 2010.  Der Vorsitzende hat zu TOP 3 einen schriftlichen Bericht verfasst, der dieser Niederschrift als Anhang beigefügt werden soll.

Die verlesene Niederschrift wird nach einer unwesentlichen Anmerkung   von den Anwesenden akzeptiert.

 

 

 

 

Punkt    4:  Bericht des Kassierers

 

Kassierer Fritz Ristein berichtet, daß der Verein zur Zeit   72   Mitglieder hat; 4  Mitglieder sind im Jahr 2010/11 ausgetreten, 2 Mitglieder sind  verstorben und 2 Mitglieder sind im Jan./Febr. 2012 dem Verein beigetreten.

 

 

Die Kasse weist zur Zeit einen Bestand von                                    6.539,63 €

auf.

 Die Ausgaben betrugen in 2010/11                                                  1.757,07 €

die Einnahmen in den gleichen Jahren                                           1.665,22 € .

und teilen sich wie folgt auf:

 

a) Mitgliedsbeiträge                                                        1.510,00 € und

b) Zinsen f. Sparbuch                                                                  17,22 €

c) Spenden/Maiwanderung und Obstverkauf                            138,00 €

Der Kassenanfangsbestand aus dem Jahr 2009

betrug :                                                                                               6.631,48 €

 

Die Ausgaben in Höhe von   1.757,07 €    wurden verwandt für

- Getränke anl. Jahreshauptversammlung,

- Maiwanderungen,

- Reparatur und Anstrich Bänke/Neuanschaffung  von  zwei Bänken mit Tischen,

- Kosten für Storno bei Banken/Büromaterial

- Anteil Stand Oktoberwoche Warburg

- Bereitstellung von Pflanzgut,

-  Beiträge für Wald. Geschichtsverein,

-  Beiträge für  Touristikzentrale Waldeck,

-  Beiträge Verein  Hist. Ortsbild Rhoden,

-  Beiträge Geschichtsverein Rhoden

 

Die Rechnungsbelege können eingesehen werden beim Kassierer.

 

             

Punkt     5:  Bericht der Kassenprüfer

 

Die Einnahme- und Ausgabebelege  wurde von den Kassenprüfern Walter Bracht und Friedrich Hübel in der 8. Kw. 2012 geprüft und für richtig befunden.

Der 1. Kassenprüfer, Herr Walter Bracht gibt seinen Bericht ab.

Er stellt fest, dass Fritz Ristein seit 1964  - somit 48 Jahre ununterbrochen - Kassier des Vereines sei und würdigt sein Wirken.

Herr Bracht   stellt  den Antrag auf Entlastung des Kassierers sowie des gesamten Vorstandes.

Einstimmig wurde dem Kassierer und dem Vorstand bei Enthaltung der Betroffenen  Entlastung erteilt.

Als neuer weiterer   Kassenprüfer wurde Werner Heinemann, Warburger Weg,  gewählt.

 

Kassenprüfer für die künftige Periode sind Walter Bracht, Laubacher Weg  und Werner Heinemann, Warburger Weg, beide D.-Rhoden.

 

Punkt   6:  Neuwahl des Vorstandes

 

Zur Neuwahl des Vorstandes wurde Bgm. Elmar Schröder zum Versammlungsleiter gewählt.

Elmar Schröder, selbst Mitglied seit 23.2.2012 im Verein, nimmt Bezug auf die Äußerung des Vorsitzenden zum Eingang der Versammlung und fragt die anwesenden Mitglieder, ob Bedenken bestehen gegen eine Wiederwahl des  Gesamtvorstandes bei offener  Abstimmung. Von den Anwesenden wird Wiederwahl bei offener Abstimmung  der einzelnen Funktionsträger vorgeschlagen:

 

a) Vorsitzende

Für das Amt des 1. Vorsitzenden wurde durch die Mitgliederversammlung Herr Friedrich Wilhelm Tewes jun., Rhoden, Teichheide, vorgeschlagen.

Einstimmig wurde Herr  Tewes  bei eigener  Enthaltung wieder gewählt.

 Herr Tewes nimmt  das Amt an

 

b) Geschäftsführer

Für das Amt des Geschäftsführers wurde Wiederwahl vorgeschlagen. Herr Schäfer bekundet seine Bereitschaft.

Einstimmig wurde Herr  Schäfer  bei eigener  Enthaltung wieder gewählt.

Herr Schäfer nimmt  das Amt an.

 

c) Kassierer

Für das Amt des Kassieres wurde Rolf Beisinghoff vorgeschlagen. Herr Beisinghoff bekundet seine Bereitschaft.

Einstimmig wurde Herr  Beisinghoff  bei eigener  Enthaltung  gewählt.

    Herr Beisinghoff nimmt das Amt an.

 

Der neu gewählte Vorstand  bedankt sich für das Vertrauen und bittet alle Mitglieder um Mithilfe  bei seiner  zukünftigen Arbeit.

 

 

 

Punkt   7:   Verschiedenes

 

 

a)    Der 1. Vorsitzende ging nochmals  kurz auf  die wichtigsten  Ereignisse  in den vergangen Jahren ein und stellt im Auftrag des Vorstandes den Antrag an die Versammlung ,

       Herrn Fritz Ristein  zum Ehrenvorstandsmitglied zu wählen und zu ernennen.

       Einstimmig wählt die Versammlung Herrn  Fritz Ristein  zum Ehrenvorstandsmitglied.

      Herr Ristein bedankt sich für diese Auszeichnung und stellt fest, dass er unter vier      

       Vorsitzenden seine Arbeit als  Kassierer erledigen durfte.      

       Er habe seine Arbeit mit Freude getan.

       .

 

 

b)    Der Bgm. Elmar Schröder gab einen Bericht zu aktuellen Anlässen in Rhoden ab

          wie > Schloß Rhoden mit der weiteren Entwicklung sowie über zwei festliche   

                   Aktivitäten

                > Projekt Beisinghoff   „Lustgarten und Kunstpfad“

                > Schlossplatz und Burggraben

                > Stadtkeller

                > Flühburg, Abriss des Möbellagers und Verwertung des Grundstückes

                > Stadthallenumbau,  2. Bauabschnitt mit rd. 800.000 €uro

                > Einkaufsmarkt  Rewe -Verfahrensstand

c)  Ortsbeiratsmitglied  Horst Sinemus bedankt sich im Namen des Ortsbeirates Rhoden für den bisherigen Einsatz  in der Feldflur

d)  Mitglied Harald Grineisen regt die Aufstellung  von Spielgeräten beim Parkplatz auf der „Hude“ an.

e)  1. Vorsitz. Fr.-Willi Tewes zieht Resümee seiner  Arbeit und stellt fest, dass die Mitarbeit  und Unterstützung durch die Mitglieder immer mehr und mehr nachläßt.

In diesem Jahr wird sich der Verein um die Erhaltung der „Heinemannhütte“ kümmern.

f)   Der Vorsitzende berichtet, dass zum 1. Mai eine  Frühjahrswanderung unter der Regie des Naturschutzbundes stattfinden werde.

 

 

 

 

Gegen 21:45 Uhr schließt der Vorsitzende die Sitzung,  dankt für die rege Aussprache und wünscht allen einen guten Heimweg.

 

 

gez. Schäfer, Schriftführer   --   gez.  Tewes,  Vorsitzender

 

 

 

Anlagen:  Einladung

Jahresbericht des Vorsitzenden

Kassenbericht

Anwesenheitsliste